• Navigation

Dokumentationsformate

  • Damit lassen sich ihre Papierformulare in badok digital umsetzen.
  • Sichern Sie so ihre Abläufe und internen Qualitätsstandards
  • Frei definierbar mit einer Vielzahl an Eingabefeldern, ganz nach ihren Vorgaben
  • oder die vorhandenen: Anamnesebogen, ICD10 Diagnostik, Betreuungsziele, Medikationen
  • sowie Stundenbögen, Diagnosetools wie OPDII, Klientenfeedback zur Betreuung, Mitarbeiterinnen-Evaluation, Umfragen u.v.m. realisieren
  • Die Verwendung ist frei konfigurierbar für jede Dienstleistungsart/Aufgabenbereich
  • Änderungen an der Dokumentation werden protokolliert und der Verlauf kann so qualitätsgesichert nachvollzogen werden