• Navigation

KlientInnendokumentation

Eine zentrale Klientendatenbank für den gesamten Träger mit intelligenten Zugriffsregeln ermöglicht Komfort, Datenqualität und Datenschutz.

Stammblatt

  • Persönliche Daten,
  • Klient/Angehörige Differenzierung
  • Kontaktdaten
  • Versicherungsdaten

Betreuungsjournal

  • Alle Journaleinträge mit Dokumentation in chronologischer Reihenfolge auf einen Blick
  • Jede Mitarbeiterin sieht nur die Einträge, für die sie berechtigt ist.
  • Eine Übersicht zeigt auch die anderen Einrichtungen, in denen die Klientin betreut wird, jedoch ohne deren Journaleinträge

Bescheid- & Kontingentverwaltung

  • Zeitraum, Betreuungskontingente, GZ, Behörde
  • Auf einen Blick das Verhältnis von verbrauchten Stunden zu verbleibender Zeit

Demographische Daten

  • Für die Statistik: Informationen über Lebensunterhalte, Wohnverhältnisse, Zuweiser, etc.
  • Kategorien sind frei definierbar und zu Oberkategorien zusammenfassbar

Dateianhänge

  • Laden Sie Dokumente zum Klientenakt und ordnen Sie diese zu frei definierbaren Kategorien zu
    (Bescheide, Arztbriefe, Befunde, Therapiedokumentation, ...)

Inhaltliche Dokumentationen

  • Betreuungsziele & Evaluationen
  • ICD10 Diagnosen (mit Freitext-Suche, Diagnosensicherheit)
  • Anamnesebogen
  • Medikationsjournal
  • OPDII Diagnostik
  • Psychologische Diagnostik
  • frei definierbare Dokumentationsformate für die Übertragung ihrer Papierformulare

KlientInnenverwaltung

  • eine zentrale Datenbank für alle Bereiche / Dienstleistungen des Trägers
  • Suche nach Namen nur innerhalb des zugelassenen Bereichs möglich
  • dieser ist konfigurierbar: Nur eigene KlientInnen, innerhalb der eigenen Einrichtung, gesamter Träger (für kleinere Träger)
  • Neue KlientInnen anlegen mit Angabe der Zuständigkeiten inkl Fallführer/Bezugsbetreuer und des Zuweisers